1:3-Niederlage im Sommerkick gegen Ehrang

Im letzten Saisonspiel, bei dem es tabellarisch um nichts mehr ging, behielt der Tabellenzweite Ehrang mit 3:1 die Oberhand. Beide Mannschaften gaben längst nicht mehr alles, die Heimelf jedoch eben etwas mehr. Der Ehranger Sieg war am Ende verdient, auch wenn Konz einige gute Torchancen hatte, von denen lediglich Stefan Becker gegen Ende eine verwerten konnte. Auf der anderen Seite war es Torwart Jordan Nkamgove zu verdanken, dass Ehrang nicht noch zu mehr Toren kam.
Trotz der Niederlage, die nicht mehr weh tat, waren die zahlreich mitgereisten Konzer Fans guter Dinge und feierten mit der Mannschaft den Kreismeistertitel und den Aufstieg.