Aktuelles 6.08.2015

SV Konz siegt deutlich im Pokal

6:1 (1:1)-Sieg gegen DJK Kelberg

Der SV Konz ging zwar beim Eifeler C-Ligisten DJK Kelberg durch René Mindermann zunächst in Rückstand (11.), dann drehte das Team von Trainer Alex Stieg aber auf. Daniel Bobinets (23., per Elfmeter und nochmal in der 50.), drei Mal Stefan Becker (52., 60.), Steffen Hausen (69.) und der Kelberger Daniel Weber mit einem Eigentor (79.) hatten ihren Anteil am klaren Sieg der Saar-Mosel-Städter. Neumagen-Dhron lag zur Halbzeit durch Christoph Bechtel mit 1:0 in Führung (10.). Nach dem Seitenwechsel erhöhten Sebastian Leitzgen (50.), Lukas Bollig (80.) und Max Kilburg (85.) – vor exakt 64 Zuschauern.