Detlef ist 70 geworden

Detlef Welsch (“Dedda”), seit Jahren – oder besser Jahrzehnten – guter Geist beim SV Konz, ist 70 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat er am Freitag “seine” Mannschaft nach dem Abschlusstraining zu einem Umtrunk mit leckerem Rollbraten ins Vereinsheim eingeladen.
Mannschaftskapitän Dominik Güth gratulierte dem “Ehrenmitglied” des SV Konz im Namen aller Spieler, überreichte ihm ein Geschenk der Mannschaft und versprach, zu seinen Ehren in den nächsten Spielen fleißig Punkte einzufahren.
Die Spieler stießen mit Detlef, der seit über 30 Jahren kaum ein Spiel der ersten Mannschaft verpasst hat und bis heute bei den Heimspielen immer helfend zur Hand geht, auf seinen runden Geburtstag an. Alle Aktiven, Trainer und das Betreuerteam sowie das Vereinsheimteam (das die kleine Feier gewohnt perfekt organisiert hat) wünschen Detlef alles Gute. Er möge noch lange im Kreis der Spieler einen mittrinken.