Niederlage im Nachholspiel gegen die SG Lüxem

Nach dem Punkterfolg in Ralingen am Sonntag setzte es am Mittwochabend auf dem Kunstrasenplatz in Wittlich gegen die SG Lüxem wie bereits im Hinspiel in Konz erneut eine Niederlage.
Fast über die gesamte Spieldistanz begegneten sich beide Teams kämpferisch und spielerisch auf Augenhöhe. Allein die Entschlossenheit und Abgeklärtheit vor dem Tor des Gegners machte den Unterschied.
So verwertete die SG in der 22. Minute einen aus der Konzer Abwehr heraus gespielten Fehlpass mit einem satten Distanzschuss unhaltbar ins obere linke Eck zur bis dahin überraschenden 1:0 Führung.
In der 70. Minute konnte die Heimmannschaft dann einen schnell vorgetragenen Konter clever zum vorentscheidenden 2:0 zu Ende spielen. Weitere klare Chancen der SG machte Jordan Ngamgove als sicherer Rückhalt im Tor mit einigen glänzenden Paraden zunichte.
Bleibt nun zu hoffen, dass der Hebel bereits am Ostersamstag im Heimspiel gegen die SG Arzfeld endlich wieder umgelegt und – wie in der Vorrunde – eine Siegesserie gestartet werden kann.