Spiele am Wochende

20.09.2015

SV Morbach – SV Konz 1:5 (1:3)

Überraschend deutlicher Auswärtssieg in Morbach

Alle Tore im Video

Damit hätte wohl kaum einer der mitgereisten Konzer Fans gerechnet: Alex Stiegs Team zeigte nach dem 3:0-Sieg vergangene Woche gegen Betzdorf auch in Morbach eine klasse Partie und schenkte den kriselnden Hunsrückern fünf Buden ein.
„Es war eine ausgeglichene Partie. Wir haben unsere ersten drei Chancen effizient genutzt. nach dem Anschluss haben wir Morbachs Drangphase dann gut überstanden“, fasste Alex Stieg den Sieg seiner Mannschaft zusammen.

Bereits nach 20 Minuten stand es 3:0 für den SV Konz!
In einer anfangs ruhigen Begegnung gelang Jason Thayaparan mit einem Distanzschuss kurz vor der Strafraumgrenze die 0:1-Führung (12.). Steffen Hausen setzte sich kurz danach auf der linken Seite durch und konnte nur mit einem Foul gestoppt werden. Da der standardmäßige Elfmeterschütze Stephan Schwarz wegen Erkrankung fehlte, übernahm Daniel Bobinets und versenkte den Ball zum 0:2. Damit nicht genug; einen Freistoß aus dem Mittelfeld von Frank Wacht köpfte Stefan Becker platziert ins linke obere Toreck.
Ebenfalls per Foulelfmeter verkürzten die sichtlich verunsicherten Gastgeber zum 1:3 (32.).

Nach der Pause wurde die Begnung etwas ruppiger. Der Gastgeber hatte jetzt seine beste Phase. Eine berechtigte gelb-rote Karte gegen  Morbacher ließ das Siegerpendel Richtung Konz ausschlagen.
Die schönste Spielkombination aus der Abwehr heraus schloss Steffen Hausen in der 83. Minute zum 1:4 ab. Den Schlusspunkt setzte Peter Maasem per Kopf nach Ecke von Jason Thayaparan zum 1:5.
Letztlich ein auch in dieser Höhe verdienter Auswärtssieg bei der Mannschaft aus dem Hunsrück.

Die Zweite holte bei  Mitaufsteiger Tarforst II mit dem 1:1 (Torschütze Kemil Hasecic) einen Punkt, mit dem man in der derzeitigen (Tabellen-)Situation hochzufrieden sein kann.

Die Dritte gewinnt auch ihre Partie in Ayl nach einem Dreierpack von Daniel Franzen und einem Treffer von Muharem Morina am Ende recht locker mit 4:2 und setzt sich im oberen Tabellendrittel der C-Liga  fest.

20150920_Morbach (1)

Daniel Bobinets – erfolgreicher Elfmeterschütze zum 0:2

20150920_Morbach (3)

Rechtsverteidiger Dominik Güth im Tackling

20150920_Morbach (5)

Kopfballtorschütze zum 0:3 Stefan Becker