2:1-Arbeitssieg gegen Saarburg

Nach ansprechender Leistung und insgesamt überlegen geführtem Spiel kam der SV Konz in seinem ersten Saisonspiel in der A-Liga bei Aufsteiger SG Saarburg/Serrig zu einem 2:1-Auswärtssieg.
Nach dem überraschenden Rückstand Mitte der ersten Halbzeit konnte Michel-Kupper Stöß fünf Minuten vor der Halbzeit aus kurzer Distanz überlegt zum Ausgleich einschieben.
Konz erhöhte nach der Halbzeit den Druck; trotz etlicher vielversprechender Strafraumszenen wollte kein Tor fallen. Erst in der 81. Minute gelang dem eingewechselten Adonis Gashi der verdiente Siegtreffer. Konz ließ danach nichts mehr anbrennen und brachte die ersten drei A-Liga-Punkte mit nach Hause.

Gespannt am Spielfeldrand: Coach Thomas Berens und Betreuer Engin Celik

Torschütze zum 1:1-Ausgleich: Michel Kupper-Stöß (re.)

Adonis Gashi erzielt in der 81. Minute den Siegtreffer.