Verabschiedung

Am vergangenen Sonntag vor der Begegnung gegen die SG Neitersen wurden mit Jan Wrobel, Florian Hock und Manuel Niebling drei verdiente Spieler der ersten Mannschaft verabschiedet. Alle drei haben bereits in der Jugend beim SV Konz gespielt, jeweils den Sprung in die erste Mannschaft geschafft und sind all‘ die Jahre dem Verein bis zuletzt treu geblieben

Jan, Flo und Männi waren bis zur vergangenen Rheinlandligasaison Stammspieler und meist als Defensivspezialisten Leistungsträger der ersten Mannschaft. Da alle drei auch gestandene Persönlichkeiten innerhalb des Mannschaftsgefüges waren, schmerzt Ihr Verlust nicht nur sportlich.

Der SV Konz wünscht den scheidenden Spielern für die Zukunft alles Gute und hofft, dass sie noch lange dem Verein und ihrer Mannschaft verbunden bleiben.

Verabschiedung Jan-Flo-Männi (2)

Die beiden Vorsitzenden Werner Götze und Wolfgang Schwarz überreichen Jan Wrobel, Florian Hock und Manuel Niebling (v.l.) eine Collage mit Fotos aus den letzten Jahren.

 

 

Verabschiedung Jan-Flo-Männi (16)