Niederlage im ersten Spiel nach der Winterpause

Bittere Niederlage zum Auftakt der RestsaisonSWT Anzeige_1015

3:4 bei Tabellenschlusslicht Bad Breisig – Fatih Soezen Mann des Spiels

Mit drei Treffern wurde der in Konz wohnhafte Soezen zum Held des Tages bei den Gastgebern. Trotz einer frühen 1:0 Führung durch Michel Kupper- Stöß (2‘) kam keine Ruhe ins Konzer Spiel. Gegenteiliges war der Fall. Soezen nutzte zwei Stellungsfehler der Konzer Abwehr zur 2:1-Führung (7‘ u 23‘). Stefan Becker konnte noch vor der Pause zum 2:2 ausgleichen.

Einen sehenswerten Freistoß mit Kopfballverlängerung nutzten die Einheimischen zur 3:2-Führung.  Nach Foul an Steffen Hausen verwandelt Frank Wacht den fälligen Elfer zum 3:3. Doch die Freude dauerte nicht lange. Fast im Gegenzug gelang erneut  Fatih Soezen der Siegtreffer (74′). Stefan Becker und Philipp Seer gelang es leider nicht mehr , zwei sehr gute Chancen in Tore umzusetzen.
Am Ende musste der SV noch eine schwere Knieverletzung von Jason Thyaparan beklagen.
Ein Spiel, in dem mehr drin war! So dreht Bad Breisig das Hinspielergebnis und kam zum zweiten Sieg in dieser Saison.

kwast

Der erste Streich von Fatih Sözen: Hier trifft der Bad Breisiger Stürmer zum 1:1 gegen Konz, im weiteren Verlauf des Heimspiels legte er noch zwei weitere Treffer nach und hatte damit nicht unerheblichen Anteil am zweiten Saisonsieg des Tabellenletzten. Foto: Hans-Josef Schneider/Rhein-Zeitung


Weitere Vorbereitungsspiele der 2. Mannschaft:

Mittwoch, 24.02.        19.45 Uhr             SV Konz II – Wawern
Samstag, 27.02.          16.00 Uhr            SV Konz II – SV Udelfangen

(Alle Heimspiele werden auf dem Kunstrasenspielfeld ausgetragen.)