Weihnachts-/Neujahrsgruß

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Unterstützer und Freunde des SV Konz,
 
ein sehr turbulentes Jahr 2020 mit großen Herausforderungen neigt sich dem Ende zu und wir möchten es natürlich nicht versäumen, Ihnen allen einen großen Dank zu übermitteln für die vielseitige Unterstützung im abgelaufenen Jahr.
Wie bei uns allen im Privatleben war 2020 auch für unseren SV Konz eine absolute Achterbahnfahrt.
 
Der sportliche Rückblick im Seniorenbereich:
Nach einem guten Start nach der Winterpause stoppte uns die Coronapandemie. Die Saison 2019/20 musste abgebrochen werden, womit wir die Saison auf Tabellenplatz 9 beendeten. In der Sommerpause haben wir viel Energie in die Erstellung von Hygienekonzepten gesteckt um unseren Spielern und Zuschauern im Jugend- wie im Seniorenbereich ein sicheres Stadionerlebnis zu ermöglichen. Leider waren all diese Bemühungen im Großen nicht von Erfolgt gekrönt und nach dem 25.10 musste auch die aktuelle Saison im Jugend- und Seniorenbereich unterbrochen werden.
Mit der ersten Mannschaft stehen wir mit Platz 14 leider schlechter da, als wir uns das für diese Saison vorgenommen haben, sind jedoch optimistisch, die Gefahrenzone in den ersten Spielen nach Wiederbeginn verlassen zu können. Die „Zwote“ spielt erfolgreich unter den Top 3 der C-Klasse mit, welches für den Wiederstart eine gute Ausgangsposition ist. Ob und wie es im neuen Jahr weitergeht, steht noch nicht fest. Frühestens geht es jedoch am 27./28. Februar mit dem Spielbetrieb los. In welchem Modus steht leider noch in den Sternen.
 
Rückblick Jugendbereich:
Im Vorstand haben wir uns als Ziel gesetzt, aktive oder ehemalige Seniorenspieler des SV Konz als Übungsleiter einer Jugendmannschaft zu aktivieren. Dies ist uns auch erfreulicherweise gelungen, da wir nun 8 Spieler als Trainer in einer Jugendmannschaft aktivieren konnten. Dies ist der erste Schritt, um die Verbindung zwischen Jugend und Senioren für die Zukunft wiederherzustellen und vor allem auch im Jugendbereich wieder in überkreislichen Ligen antreten zu können.
Im Herbst konnten wir wieder ein erfolgreiches Trainingscamp unter Leitung von Eric Feid und Marco Weires -unter Berücksichtigung eines strengen Hygienekonzepts- durchführen.
 
Der wirtschaftliche Rückblick:
Neben mehreren Sportfesten, fielen auch das Konzer Heimat- und Weinfest sowie unser Jugendturnier aus. Zusätzlich haben wir uns als Ausrichter für die Jugend-Hallenkreismeisterschaften beworben, um hier eine weitere Einnahmequelle aufzubauen. Allesamt nicht nur wichtige Termine für das Vereinsleben und das Zusammengehörigkeitsgefühl sondern auch wichtige Einnahmequellen unseres Vereins.
Zusätzlich konnten wir leider auch nicht der Gastgeber für das im Mai geplante Junioren-Länderspiel in unserem Saar-Mosel Stadion sein. Hier sind wir jedoch bereits mit dem DFB in Kontakt diesen Termin, wenn möglich im Jahr 2021, nachzuholen.
Zu unserem großen Glück, haben uns Sponsoren, Club 100 und unsere Vereinsmitglieder die Treue gehalten. Gleichzeitig haben all unsere Trainer im Jugend- und Seniorenbereich auf Aufwandsentschädigungen verzichtet.
Ich möchte mich daher bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir finanziell weiterhin handlungsfähig sind.
Ein Highlight in diesem Jahr war sicherlich auch die Kooperationsvereinbarung mit unserem neuen Hauptsponsor „Inter-dental“ für die kommenden drei Jahre.
 
Blicken wir jedoch in die Zukunft:
Aktuell arbeiten wir daran, uns für die Zukunft aufzustellen. Das Vereinsheim wird im Innenbereich neugestaltet. Gleichzeitig versuchen wir uns konzeptionell im Jugend- und Seniorenbereich neu aufzustellen um die Herausforderungen der nächsten Jahre stemmen zu können. Die für im Februar/März geplante Jahreshauptversammlung (incl. Neuwahlen des Vorstands) werden wir voraussichtlich auch in den Sommer verschieben müssen, sobald es die Covid-19 Situation zulässt.

Mit dem Rückhalt und Zusammenhalt, den unser Verein bei all diesen Herausforderungen gezeigt hat, blicke ich optimistisch in die Zukunft.
Ich wünsche euch allen im Namen aller Aktiven und des Vorstands ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2021.
 
Für den Vorstand des SV Konz
Oliver Esch
1. Vorsitzender SV Konz e.V.