Keine Zuschauer beim Spiel gegen Lüxem

Liebe Fußballfreunde,
schweren Herzens hat die Vereinsführung aufgrund der aktuellen Coronasituation entschieden, das Heimspiel gegen den SV Lüxem am kommenden Sonntag leider ohne Zuschauer durchzuführen.

Die Anzahl der mit Corona Infizierten in Deutschland war noch nie so hoch; viele Intensivstationen sind an ihren Belastungsgrenzen angekommen. Auch im Kreis Trier-Saarburg, am Schulzentrum Konz und in unseren Freundes- und Bekanntenkreisen sind mehr und mehr Menschen erkrankt.

Auch wenn wir (rechtlich) unser Stadion unter 2-G-Regeln mit festen Sitzplätzen und Abständen öffnen dürften, haben wir uns bewusst dafür entschieden, ein Zeichen zu setzen. Wir alle sind in der aktuellen Phase gefordert. Das Coronavirus verbreitet sich über Kontakte; je weniger Kontakte stattfinden, umso schneller schaffen wir es wieder in eine kontrollierbare Phase dieser Pandemie. Wir würden es uns nicht verzeihen, wenn Mitglieder der SV Konz-Familie aufgrund eines Stadionbesuchs selbst schwer erkranken oder andere anstecken. Wir sind davon überzeugt, dass Impfungen einen guten Schutz bieten, aber leider nicht zu 100%. Deswegen bitten wir die gesamte SV-Konz-Familie um Verständnis.

Bleibt gesund, lasst euch impfen und bleibt wenn möglich zuhause – umso schöner wird das Wiedersehen nach der Winterpause.

Euer SV Konz