Kantersieg im Trainingsspiel gegen Wasserliesch

So easy hatten es sich die Konzer Spieler nicht vorgestellt im Trainingsspiel gegen Wasserliesch. Mit dem 8:0 waren die Gäste, die überwiegend ehemalige Akteuere des SV Konz auf dem Feld hatten, noch gut bedient.

Der SV Konz, in der aktuellen Saison nur eine Spielklasse höher angesiedelt, war den Wasserlieschern in allen Belangen überlegen. Ein Trainingseffekt war lediglich für die Konzer Offensivkräfte erkennbar, die verschiedene Varianten ausprobieren durften, um ins vom ehemaligen Konzer Torwart Gottlieb gehütete Tor zu treffen. Die Gäste kamen kaum vor das von Rafael Bernacisco gehütete Konzer Tor; die Abwehr war praktisch nicht gefordert.

Zumindest die Konzer Akteure und ebenso die zahlreichen Zuschauer hatten ihren Spaß an diesem sportlich wertlosen Kantersieg, bei dem Tim Kugel viermal traf; die übrigen Tore erzielten Michel Kupper-Stöß, Tristan Reger, Kai Peters und Merlin Weis.

In bestechender Frühform: Tim Kugel (Lu)